Zuckerleben

Typ 1 Diabetes Blog
Allgemein

Herzlich Willkommen!

10. März 2016

Ein großes „Hallo“ an alle Zuckerköpfe, Diabetes Typ Fler, Berater, Interessierte und wer hier sonst noch reinschaut!

[wc_divider style=“dotted“ line=“single“ margin_top=““ margin_bottom=““]

Ein Diabetesblog?

Ja! Wir (Caro und Janis) sind seit einiger Zeit aktiv in der Diabetes Community.
Wir lechzten nach Austausch, Erfahrungen, Tipps, Verständnis- und wollten selbst einen Teil dazu beitragen.
Hier erfahrt ihr etwas mehr über uns.
2014 hat uns der Diabetes zusammengeführt und bis heute kann uns nichts mehr trennen. Wir leben zusammen in einer kleinen Wohnung in der Nähe von Hannover und meistern gemeinsam den Alltag mit dem Diabetes. Wir teilen Hochs und Tiefs (im wahrsten Sinne des Wortes) und sind dankbar für jeden Tag, an dem wir uns gegenseitig als Unterstützung haben.
Neue Pumpen, neue Pens, neue Messmethoden- wir probieren alles gerne aus und hoffen hier in Zukunft noch Vieles über die neueste Diabetes-Technik berichten zu dürfen. Unser Blog ist ehrlich- wir schämen uns nicht dafür, dass wir Menschen sind und Fehler machen. All unsere Berichte und Erfahrungswerte sind unverfälscht.
Dabei ist eins ganz wichtig: Wir sind zwar wie alle Diabetiker Profis des Alltags, jedoch keine Ärzte. Unsere Beiträge sind nur als persönliche Erfahrungen zu verstehen und nicht als Therapievorschläge!

Die deutsche Diabetes Community

… ist unendlich wichtig. Denn jede noch so kleine Stimme kann großes bewirken- wir alle zusammen sind nicht aufzuhalten!
Aufklärung betreiben, uns gegenseitig unterstützen und Mut zusprechen, Firmen und Forscher gleichermaßen zu neuen Erkenntnissen verhelfen und dabei die Diabetestherapie Stück für Stück verbessern: Das alles können wir. Denn ohne uns und unsere Erfahrungen als Experten haben Ärzte, Forscher, Firmen, Diabetesberater keine Chance, das Diabetesmanagement zu verbessern!

Deshalb freuen wir uns über jeden neuen Kontakt, über jede Email, jeden Kommentar und jedes persönliche Gespräch. Sprecht uns jederzeit an!

Bis dahin,

Caro und Janis

 

Kommentar verfassen